Klimatisierung

Klimatisierung

Beim Weinkeller-Bau ist es besonders wichtig, darauf zu achten, dass die Bedingungen für die perfekte Weinlagerung gegeben sind. Die ideale Luftfeuchtigkeit eines Weinkellers sollte beispielsweise bei 80% liegen und die optimale Temperatur der Luft zwischen 8°C und 12°C. Hierbei ist besonders wichtig, dass Luftfeuchtigkeit und Temperatur konstant bleiben und nicht zu sehr variieren. Wir bieten eine Vielzahl von Produkten die bei Ihrem Weinkeller Bau und der langfristigen Weinlagerung helfen.

 

Weinkeller-Bau mit richtiger Isolierung. Damit der Wein stets vor äußeren Einflüssen geschützt bleibt, spielt die richtige Isolierung beim Weinkeller-Bau eine wichtige Rolle. Generell gilt, je tiefer der Weinkeller unter der Erde liegt, desto besser. Wichtig ist aber auch, dass Sie bei der Isolierung Ihres Kellers (z.B. mit 6 cm dicken Styrodur-Platten) die Tür nicht vergessen. Selbstverständlich gehört die Isolierung Ihres Kellers zu unserem Service und auch bei anderen Fragen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Zusätzlich bieten wir spezielle Klimatüren, die eine optimale Isolation gewährleisten und den Raum gleichzeitig perfekt klimatisieren.

Immer die richtige Temperatur. Mit einem Klimagerät können Sie in Ihrem Weinkeller immer die optimale Temperatur erzielen und halten. Saisonale Schwankungen des Wetters balanciert das Klimagerät mühelos aus. Wir bieten Ihnen je nach Größe Ihres Weinkellers das richtige Gerät mit passendem Zubehör. Haben Sie das Klimagerät eingebaut, können Sie die Temperatur in Ihrem Weinkeller zusätzlich mit einem Thermo-Hygrometer permanent kontrollieren. Dieser zeigt Ihnen präzise und zuverlässig alle Werte an und schlägt bei einem Über- oder Unterschreiten sofort Alarm.