Ziegel -/ Gewölbekeller- vom gewöhnlichen Keller zum Weinlager-Gewölbe

Sie haben einen gewöhnlichen Keller den Sie gerne zum Gewölbekeller mit historischem Flair ausbauen wollen? Kein Problem. Anhand der von Ihnen definierten Parameter planen wir den Um- und Ausbau Ihres Kellers zu einer Einheit von Gewölbe und Wein.

 

Gewölbekeller und ihre Vorteile. Ähnlich einer Naturhöhle ist es im Gewölbekeller naturbedingt das ganze Jahr über sehr feucht und kühl. Es herrscht eine stetige Zirkulation der Luft - die warme Luft bleibt nicht an der Decke, die kalte nicht nur am Boden. Die Ziegel im Gewölbekeller vermitteln Feuchte zwischen Wand und Raumluft ohne dass sich Kondensat an den Wänden bildet, was ein ungewollter Nährboden für Schimmelbildung wäre.

Gewölbe sind selbsttragend, das heißt, die von oben wirkenden statischen Kräfte werden, der Wölbung entlang, in den Untergrund weitergeleitet, ohne dass ein Pfeiler eingebaut werden muss. Durch diesen statischen Vorteil kann ein Gewölbekeller Auflasten wie Erdüberdeckungen, Verkehrslasten oder Schneelasten ohne größere Probleme tragen und ist deshalb für den Einbau unter die Erde besonders geeignet.

Eine attraktive Lagermöglichkeit. Der Gewölbekeller verbindet die professionelle Lagerung von Flaschenweinen mit einer herzlichen Atmosphäre. Übersichtlich, rollsicher, ruhig und lichtgeschützt reifen die Weine im Gewölbekeller bei optimalen Bedingungen bis zur Verkostung.